Sprungnavigation

Spinge direkt...

Suchen
Dienstag, 18.04.2017

Ab ins Beet - „Ein-Blick“ auf und in Gärtnerweisheiten

Nächster Termin des Treff 55+ am Mittwoch, 3. Mai

Im Laufe der Gärtnerzeit der Menschheit sind viele Märchen und Weisheiten entstanden. So hält sich hartnäckig die Aussage: Kalk hilft gegen Moos im Rasen! Oder: Die Schmucklilien (Agapanthus) müssen eng im Topf stehen und dürfen nicht umgetopft werden – sie blühen dann nicht mehr! Menschenhaare sollen ja die unerwünschten Nager aus dem Garten fern halten, doch lassen sich Wühlmäuse dadurch wirklich vertreiben?

Viele interessante „Garten-Märchen“ werden von der Referentin Angelika Laumann angesprochen und nach heutiger Erfahrung entzaubert. Die Gärtnerin im Kreislehrgarten gibt wertvolle Tipps, die dann zum eigenen Märchengarten verhelfen!

Zum Treff 55 + laden Sybille Großmann, Seniorenbeauftragte der Stadt Ahaus und Angelika Litmeier von der Freiwilligen-Agentur handfest

am Mittwoch, 3. Mai 2017
um 9.30 Uhr
in das Foyer der Stadthalle, Wüllener Str. 18

ein.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Weitere Informationen rund um den Treff 55+ finden Sie auf unserer Homepage:

zum Treff 55+

 

 

Referentin Angelika Laumann, Gärtnerin im Kreislehrgarten